Mädchen und Frauen mit Behinderung sind viel häufiger als nichtbehinderte Frauen und Mädchen von sexualisierter Gewalt betroffen. Dennoch finden Frauen und Mädchen mit Behinderung nach sexualisierter Gewalterfahrung kaum für sie passende Beratungs- und Therapieangebote. Um diese Lücke zu schließen, bietet die Beratungsstelle Allerleirauh (finanziert über Spenden) psychologische Beratung auch für Mädchen und junge Frauen mit Behinderung an.

Mädchen und Frauen im Alter von 16 bis 27 Jahren können sich bei Allerleirauh an eine Diplom-Psychologin und systemische Familientherapeutin (D.G.S.F.) wenden, die seit Langem mit Frauen mit Behinderung nach sexualisierter Gewalterfahrung arbeitet.

Das kostenfreie Beratungsangebot wendet sich an Mädchen junge Frauen mit unterschiedlicher Behinderung. Ein barrierefreier Raum steht zur Verfügung. Die Ziele der Beratung sind weit gefächert und abhängig davon, welche Probleme die Mädchen und jungen Frauen aufgrund der sexualisierten Gewalterfahrung belasten und was sie bearbeiten möchten.

Text in leichter Sprache

Allerleirauh - Beratungsstelle bei sexueller Gewalt Prävention, Fortbildung

Anschrift: Allerleirauh e.V., Hammer Steindamm 44, 22089 Hamburg

Tel: 040 - 29 83 44 83, Fax: 040 - 29 83 44 84

Email: info@allerleirauh.de, Internet: www.allerleirauh.de

Hilfe holen ist kein Verrat

Impressum | Datenschutz | Sitemap